Alltagstauglichkeit / Verhaltensprobleme

Bei jeder Erziehung von Familien- und Arbeitshunden steht die „Alltagstauglichkeit“ im Vordergrund. Problematisches Verhalten kann basieren auf mangelnder Alltagstauglichkeit oder auf Verhaltensproblemen, wobei die Grenzen oft fliessend sind. Nicht immer ist der Mensch schuld. Andere Ursachen wie Gesundheit und Ernährung des Hundes oder Erbgut und Umwelt sind mitprägend.

Alltagstauglichkeit

Rückruf und Abbruchsignale

Leinenlaufen

Freilauf

Steadyness (Impulskontrolle)

Alleine bleiben (Trennungsängste)

Auto fahren

Jagen

Bellverhalten

Benutzung des öffentlichen Verkehrs

Besuch im Restaurant

Sinnvolle, artgerechte Beschäftigung

Verhaltensprobleme

Aggressionen gegenüber Menschen

Aggressionen bei Hunde- und Katzenbegegnungen

Generell Ängste/Phobien (z.B. Geräuschphobie, Angst vor Menschen, Hunden, Untergründe)

Urinmarkieren an Menschen/ in Wohnung

Fell ausreissen

Zwangsstörungen z.B. „Schwanzbeissen“

Pfoten lecken

Zerstörungswut

Angst haben vor dem eigenen Hund

sam-dogs.ch GmbH
Voia Gonda 38

CH-7492 Alvaneu Dorf

© 2019 sam-dogs | Konzept & Design by Mountain Projects

Log in with your credentials

Forgot your details?

X